Tanz

Stephanie Hantke; Foto: Martin Knott

"Nichts ist dem Menschen so unentbehrlich wie der Tanz." (Jean Baptiste Molière)

 

Tanz ist viel mehr als nur ein Sammelbegriff für jede Art von spielerisch-rhythmischer Körperbewegung, die Musik- oder Geräuschbegleitung interpretiert, begleitet oder auch ein Teil davon ist. Tanz ist ein Mittel, um den Körper erfahrbar zu machen und um Körperbewusstsein und Körperbeherrschung zu entwickeln. In allen Formen des Tanzes steht die Entwicklung der individuellen Ausdruckskraft mit der damit verbundenen eigenen Ästhetik im Vordergrund.
Dabei kann in ganz unterschiedlichen tänzerischen Formen auf der Basis von Wohlbefinden, Ausprobieren und Freude an der Bewegung erfahren werden, welche Bandbreite ästhetischen Ausdrucks sich hinter dem Begriff Tanz verbirgt.
Das breit gefächerte Angebot erstreckt sich vom ersten Kennen lernen einer Tanzrichtung bis zu deren Vertiefung in fortführenden Angeboten.

 

 

Aktuelles:

NEU!! FORTBILDUNG: Grundbildung Theaterpädagogik (im Anerkennungsverfahren beim BuT) Berufsbegleitende Fortbildung 2018 - 2020

Ziele der Fortbildung sind neben der Vermittlung von fundiertem theaterpädagogischem Fachwissen und...


POTENTIALENTFALTUNG - NEUE Angebote im November

Im November beginnen NEUE Kurse und Workshops im Bereich Potentiale.Ausführliche Informationen...


Nichts als Theater - NEUE Angebote im November

Im November beginnen NEUE Kurse und Workshops im Theaterbereich. Ausführliche Informationen finden...


TANZ! - NEUE Angebote im November

Im November beginnen NEUE Kurse und Workshops im Tanzbereich.Ausführliche Informationen finden Sie...


Bitte vormerken:

In den Schulferien NRW und an den gesetzlichen Feiertagen finden in der Regel keine Kurse statt. Bitte beachten Sie die Ausschreibung.

  • Sommerferien: 17.07. - 29.08.17
  • Herbstferien: 23.10. - 03.11.17
  • Weihnachtsferien: 27.12.17 - 05.01.18
  • Feiertage: Di, 03.10. | Di, 31.10. | Mi, 01.11.2017