Zeichnen

(Motiv: Inga Borges)

"Zeichen ist eine Form des Nachdenkens auf Papier" (Saul Steinberg)

 

Die Technik des Zeichnens ist ein Handwerk, und wie bei jedem guten Handwerk sind Kenntnisse über Material und Werkzeug, sowie Erfahrung und Praxis, die wichtigsten Grundlagen. Eine Zeichnung ist ein Bild, das ein Motiv in vereinfachender Weise mit Linien und Strichen darstellt. Das unterscheidet die Zeichnung von der Malerei, die ein Motiv durch den Einsatz von Farben und Tonwerten darstellt. Seit dem 19. Jahrhundert hat sich als Fachausdruck für alle nicht-malerischen Darstellungen der Ausdruck Grafik etabliert. Darin kommt auch zum Ausdruck, dass „zeichnen“ begriffsgeschichtlich mit „Zeichen“ verwandt ist. Zur Grafik zählen neben der Zeichnung auch Drucke, Mosaike und Sgraffito.

In diesen Kursen lernen Sie Zeichenmaterialien kennen, erfahren etwas über die Gesetzte des Bildaufbaus, Linienführung und – vor allen Dingen – Ihren eigenen Zeichenstil zu finden und weiter zu entwickeln.

 

 

Aktuelles:

Theater in der Schule: Teaching in Role - Workshop mit Olaf Herzog am 10./12. Dezember

„Teaching in Role“ ist eine Theatertechnik welche dabei sowohl soziales als auch inhaltliches...


Stille und Tanz zwischen den Jahren … eine tänzerische Reise zu Dir selbst - Tanzabend am 28. Dezember

Heilende Kräfte im Tanz® für Frauen jeden Alters - Ausgehend vom Hier und Jetzt können wir in der...


Heilende Kräfte im Tanz® für Frauen - Schwungvoll im Körper - Workshop am Sa, 19. November

Eine Methode die einlädt, dem eigenen freien Bewegungsimpuls zu folgen und neue Bewegungsmuster zu...


Bitte vormerken:

In den Schulferien NRW und an den gesetzlichen Feiertagen finden in der Regel keine Kurse statt. Bitte beachten Sie die Ausschreibung.

  • Sommerferien: 11.07. - 23.08.16
  • Herbstferien: 10. - 21.10.16
  • Weihnachtsferien: 23.12.16 - 06.01.17
  • Feiertage: Mo, 03.10. | Di, 01.11.16