Tanztheater

Tanztheater mit Juliette Boinay Foto: Nathalie Nehues

"Der Tanz ist ein Gedicht und jede seiner Bewegungen ist ein Wort." (Mata Hari)

Tanztheater bezeichnet eine Kunstform des Tanzes, die sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts herausbildete. Im Gegensatz zum klassischen Ballett mit seiner hoch stilisierten, traditionellen Bewegungssprache arbeitet das Tanztheater mit experimentellen Bewegungselementen und sucht nach genreübergreifenden neuen Formen für die tänzerische Darstellung. Dabei wird der theatralische Aspekt stark betont.



Aktuelles:

Grundbildung Theaterpädagogik - Informationsabend am Mi, 11. Dezember

Ziele der Fortbildung sind neben der Vermittlung von fundiertem theaterpädagogischem Fachwissen und...


Fortbildung Integrative Körperarbeit auf der Basis des Body-Mind Centering - Beginn: 24. November

Diese Fortbildung basiert auf den Grundannahmen, dass Körper, Geist und Seele eine untrennbare...


Yoga - NEUER Kurs ab Do, 23. November

In diesem Kurs geht es darum, dem Kopf eine Pause zu gönnen und das "Permanentdenken",...


Modern Dance - Tanztechnik Anfänger/innen, Kursbeginn am Do, 9. November

Tsutomu Ozekis vielseitiges Training vermittelt grundlegende und weiterführende Elemente des...


Bitte vormerken:

In den Schulferien NRW und an den gesetzlichen Feiertagen finden in der Regel keine Kurse statt. Bitte beachten Sie die Ausschreibung.

  • Sommerferien: 17.07. - 29.08.17
  • Herbstferien: 23.10. - 03.11.17
  • Weihnachtsferien: 27.12.17 - 05.01.18
  • Feiertage: Di, 03.10. | Di, 31.10. | Mi, 01.11.2017