Schauspiel & Rollenstudium

Foto: Martina Waltring

"Und wenn du den Eindruck hast, das Leben sei ein Theater, dann such dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht." (William Shakespeare)

 

Theater Spielen kann als Selbstzweck dienen: einfach Spaß an der Sache haben und dabei die eigenen darstellerischen Fähigkeiten verbessern. Schauspieltraining kann aber zusätzlich das Ziel verfolgen, soziale Kompetenzen auszuweiten.

 

 

Kurs: Schauspielkurs für Fortgeschrittene

Jede Schauspielerin und jeder Schauspieler ist ihr und sein eigenes Instrument mit der eigenen Persönlichkeit, dem Körper, der Stimme, den Erfahrungen und der Fantasie.
Der literarischen Figur aber die eigenen, wahren Gefühle zur Verfügung zu stellen, ist sowohl eine Herausforderung als auch ein fantastischer Genuss!
Wenn es uns gelingt, den Zuschauer mit der ehrlichen Darstellung einer Figur zu berühren, schafften wir die Magie, die dem Theater seine Faszination verleiht!

Dieser Kurs richtet sich an alle, die schon einige Kenntnisse im Schauspielbereich gesammelt haben und diese ausbauen und auf ein neues Level bringen möchten.

Mein Unterricht bietet Raum zum Entfalten, zum Ausprobieren, zum Fördern individueller Kreativität und arbeitet an den eigenen Fähigkeiten durch:

•    Sensibilisierungs- und Konzentrationstraining
•    Körperarbeit
•    Teamplay und partnerbezogenes Zusammenspiel
•    Stimm- und Atemtraining
•    Improvisation
•    szenisches Spiel
•    Rollenarbeit anhand von Mono- und Dialogen
•    Schauspielarbeit mit äußerer und innerer Technik

Jeder bringt andere Voraussetzungen und andere Ziele mit, deshalb hole ich Spieler da ab, wo sie stehen, und bringe sie weiter.


Leitung

Tim Bierbaum
Kurs/ Workshop: K 1502
Termine: 20x
Wochentag:
Donnerstag
Datum: 18.01.–12.07.2018
Zeit: 20:00–21:30
Preis: 47,00 €/43,00 €

Der Preis gilt monatlich.

Bitte beachten Sie, dass die Termine und Preise vom gedruckten Programm abweichen.

Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.


Anmeldung

Aktuelles:

Improvisationstheater für Anfänger/innen - Neuer Kurs ab Mi, 18. April

Im Improtheater ist das höchste Ziel im Moment zu sein, nicht vorauszuplanen und Impulse der...


NEU: Faszien - Yoga - neuer Kurs ab Do, 19. April

In diesem Kurs geht es darum, dem Kopf eine Pause zu gönnen und das "Permanentdenken",...


Lust auf Improvisation 2 - Aufbaustufe am Sa, 14. April

Ob wir wollen oder nicht, wir improvisieren tagtäglich. Denn unverhofft kommt oft, Leben ist nicht...


BMC - Special: Regeneration und Authentische Bewegung am So, 15. April

Die BMC-Specials sind Gelegenheiten, die Arbeit des Body-Mind Centering kennen zu lernen, stellen...


Bitte vormerken:

In den Schulferien NRW und an den gesetzlichen Feiertagen finden in der Regel keine Kurse statt. Bitte beachten Sie die Ausschreibung.

  • Weihnachtsferien: 25.12.17 - 05.01.18
  • Osterferien: 26.03. - 06.04.18
  • Sommerferien: 16.07. - 28.08.18
  • Pfingstferien: 22. - 25.05.18
  • Feiertage: Mo, 12.02. | Di, 01.05. | Do, 10.05. | Mo, 21.05. | Do, 31.05.2018