40 Jahre Kreativ-Haus. Gemeinsam feiern!

Foto: Anna Repgen

Ein Jahr voller Höhepunkte

2017 begeht der Verein Kreativ-Haus e.V. seinen 40. Geburtstag.
Das Jubiläum wird das ganze Jahr über gefeiert.
Das Kreativ-Haus feiert die Vielfalt und die Bandbreite seiner Angebote. Es geht um Bildung und Kultur, Generationen und Interkultur, Kunst und Kreativität.

Von Januar bis Dezember wird es monatlich besondere Veranstaltung geben.

Wir laden Sie herzlich ein mit uns zu feiern.

Januar

Foto: Leif Diem

Premiere
HeimatHochZwei
Interkulturelles Tanz- und Theaterprojekt mit Jugendlichen aus Münster und jungen Flüchtlingen.

Was macht Heimat zu Heimat und was macht Münster zu einem Zuhause?  Unter der Leitung der Theaterpädagoginnen Josefine Judd und Anna Weidinger, sowie der Tänzerin Claudia Porwol, trafen hier Tandems aus Jugendlichen ab 16 Jahren  aus Münster und mit Flüchtlingshintergrund aufeinander und stellten sich mittels künstlerischer Methoden die Frage, ob es mehr als eine Heimat geben kann.
Dieses Projekt soll der Auftakt einer langfristigen und tragfähigen Tandembeziehung zwischen jungen Flüchtlingen und jungen Münsteranern sein, die über das Projekt hinaus bestehen und  begleitet werden.

So, 29.01.2017, 16:00 Uhr
Eintritt frei.


In Kooperation mit: GFF Gemeinsam für Flüchtlinge e.V.
Gefördert von: LKD/LKJ + Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Februar

Premiere
Münstercamp
Münster bekommt eine eigene Unkonferenz

Zur Pemiere des Barcamps geht es um Kommunikation und Digitales und wie Münster sich öffentlich präsentiert. Wer teilnimmt, kann die Agenda selbst mitgestalten.

Fr, 24.02.2017 - 9:30 - 17:00 Uhr
Eintritt frei.

In Kooperation mit: Heddergott Kommunikation

März

Foto: Marion Besse-Sandmann

HausMusik
Band & Session

In der Reihe „HausMusik: Band & Session“ zeigen die Dozent/innen des Fachbereichs Musik in gemütlicher Atmosphäre ihr Können in einem kleinen Programm. Anschließend heißt es „Bühne frei!“ für eine offene Jamsession.

Fr, 17.03.2017, 20:00 Uhr
Eintritt frei.

Foto: Ivy Kastaun

Premiere
TheatERLEBEN
Interkulturelles Theaterprojekt

Kinder und Jugendliche zwischen 10-14 Jahren, mit und ohne Fluchterfahrung setzten sich mit allen Facetten des Mediums Theater auseinander. Rund um das Stück "Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor" des jungen Theater Münster  und die damit verbundenen Themen wie Heimat - Fremde, Flucht- Ankommen, Aufbruch-Neuanfang, erarbeiteten vier Gruppen Theater-, Tanztheater- und (Bühnen-) Bild- Momente, ihre eigene Bühnenversion.


Leitung: Carolin Wirth, Judith Suermann, Erich Saar

So, 26.03.2017, 15:00 Uhr

Eintritt frei.

In Kooperation mit: Junges Theater Münster
Gefördert von: LAG Soziokultur, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

April

Foto: Anne von Papen

Münsterpremiere
Mord in Ahaus – oder sonst irgendwo im Münsterland.
Lesung mit Hans-Peter Boer und der Krimiwerkstatt Regionale Autoren in Münster

Das Westmünsterland ist nicht immer so ruhig und sicher wie es nach außen scheint.
Dunkle Gestalten treiben auch hier ihr Unwesen und hinterlassen ihre blutigen Spuren …
Der bekannte Krimi-Autor Hans-Peter Boer stellt ein spannendes Krimiprojekt der Stadtbücherei Ahaus vor.  Sechzehn Krimifans haben sich zusammengetan, um gemeinsam einen spannenden Münsterlandkrimi zu schreiben.  Jeder Teilnehmer hat ein Kapitel des Buches verfasst. Der Projektleiter Hans-Peter Boer hat den Plot entwickelt und das Einleitungskapitel verfasst.  Der Krimi wurde im Dezember in Ahaus vorgestellt.  Die Lesung im Kreativ-Haus ist eine Münsterpremiere.

Sa, 22.04.2017, 15:30 Uhr
Eintritt frei.

Mai - So, 14.05.2017

Foto: Lea Lechner

Premiere
SeitenSprünge
Theaterprojekt mit Kindern und Jugendlichen der Heilpädagogischen Tagesstätte Münster-West

Bücher und Bildergeschichten inspirieren die Kinder und Jugendlichen der
Heilpädagogischen Tagesstätten Münster-West immer wieder zu ihren ganz eigenen Theaterideen und szenischen Fantasien. Vom Bild zur Geschichte, von der Geschichte ins Spiel und dann ins Bühnen - Bild und vor Publikum. Auch in diesem Jahr haben sich die „Bühnenflitzer“ unter der Leitung des Theaterpädagogen David Kilinc  auf die Suche nach einer inspirierenden literarischen Vorlage gemacht und zeigen in der diesjährigen Produktion, wie sich Bilder und Geschichten (fast) ganz ohne Worte, nur über die Ausdrucks- und Gestaltungsfähigkeit des eigenen Körpers erzählen lassen.

So, 14.05.2017, 11:00 Uhr
Eintritt frei.

In Kooperation mit: Diakonie Münster

Mai - Fr, 19.05.2017

Foto: Nathalie Nehues

DGSF-Fachtag / Sytemisches Barcamp
Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wozu systemisch?

Kreative Impulse für die Praxis

Fr, 19.05.2017, 9:30 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 45,00 € / 30,00 € (für Mitglieder)

In Kooperation mit: DGSF Regionalgruppe Münster

Juni - Fr, 09.06.2017

Foto: David Campesino

Münsterpremiere
Anna Mateur and the beuys
Protokoll einer Disko
Musikkabarett

Anna Mateur ist diese großartige, wundersame Erscheinung, die mit ihrem sagenhaften Stimmvolumen und abgrundkomischen Witz-Ernst alles in den Schatten stellt, was sich hierzulande als Groß-Kunst, Klein-Kunst, Neben- oder Zwischen-Kunst zu behaupten versucht. Anna Mateur ist: Sonder-Kunst!

Anna Mateur tanzt, singt, schreit und röchelt, sie grunzt, stampft und flötet, ist dabei an Power und Originalität nicht zu überbieten. In ihrem neuen Programm
übertrifft Anna Mateur sich selbst, mit ihren „Beuys“ legt sie eine Performance hin, die einmalig ist.

Fr, 09.06.2017, 20:00 Uhr
Eintritt: 21,00 € / 18,00 €

Juni - Fr, 23.06.2017

Foto: Anna Repgen

Premiere
'ensembolage' feiert die Bühne

Seit 2013 bespielt, bestreitet und befeuert ensembolage die Bühne des Kreativ-Hauses.
Das Ensemble – entstanden aus einem Theaterkurs der Weiterbildung - lebt und liebt das Theater und zeigt in diesem Jahr seine vierte Produktion. Man darf gespannt sein auf einen wilden, vielseitigen, lauten und leisen Theaterabend der die Bretter feiert, die die Welt bedeuten.   

Fr, 23.06.2017, 20:00 Uhr
Eintritt: 5,00 €

Juni - Sa, 24.06.2017

Foto: Anna Repgen

4telFest
KunstRausch
Ein offener Tag rund um die Bildende Kunst

Ein offener Tag der Bildenden Kunst im Kreativ-Haus.  Es findet ein Kunstmarkt, eine Kunstauktion, Workshops und eine Performance statt. Auf dem Markt wird Kunst geboten, ausgestellt, verkauft, gekauft und getauscht. Gehandelt wird mit Objekten, Malerei, Zeichnungen, Grafiken, Fotografien, Skulpturen u.v.m.  Auf der Kunstauktion werden ausgewählte Kunstwerke öffentlich versteigert.  In Workshops kann man sinnliche Erfahrungen mit Kunst machen. Wie riecht die Farbe Rot, wie klingt Papier? Wie fühlt sich Leinwand an, wie verhält sich Leim? Was brauche ich, um ein Bild zu malen? Abends findet auf der Theaterbühne eine improvisierte Klang-Kunst-Performance statt. Bildende Künstler realisieren gemeinsam mit Musikern eine einmalige, nicht wiederholbare Inszenierung.

Sa, 24.06.2017, 14:00 – 18:00 Uhr
Eintritt frei.

 ______________________________________________

Für den Kunstmarkt am 24.06. sucht das Kreativ-Haus noch Bildende Künstlerinnen und Künstler, die ihre Kunst auf dem Markt anbieten möchten.

Weitere Infos und Anmeldung (nur für Künstler/innen) hier!

Juli - Do, 6.7.2017

Jugendkunstschultag NRW
Fachtagung für Multiplikator/innen in der Kinder und Jugendkulturarbeit, in Politik
und Verbandsarbeit und anderen Praxisfeldern der kulturellen Bildung.

Do, 6.7. ab 9:30 Uhr – Fr, 7.7.2017, 16:30 Uhr

Gefördert von: LKD + Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des
Landes Nordrhein-Westfalen

Juli - Mo, 17. - Mi. 19.07.2017

Foto: Nathalie Nehues

SommerAkademie goes Business
Zeit für mich – kreativ im Wir

Sich Zeit für sich selbst nehmen kann der Beginn einer ganz neuen Erfahrung sein. Dabei mit den eigenen Potenzialen in Verbindung kommen, die im hektischen Alltag oft nicht fühlbar sind. Einmal spüren, was wirklich Freude macht und wobei einem das Herz aufgeht.
Die SommerAkademie 2017 bietet ein spannendes Programm rund um die Themen Achtsamkeit, Kreativität und Potenzialentfaltung an. Vier Dozent/innen führen durch ein breites Themenspektrum und bieten Raum zum Erproben, Austasuchen und Vertiefen.

Mo, 17. ab 11:00 Uhr - Mi, 19.07.2017, 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 180,00 €

August

Foto: Anne von Papen

Wundertüte Kreativ-Haus
Lernen Sie das Haus und seine Menschen kennen.
Ein virtueller Einblick.

September

Foto: Nathalie Nehues

SommerCAMPus 2017

Es ist fast immer eine Frage des Standpunktes: Problem oder Herausforderung? Wir sehen Herausforderungen und geben uns nur selten mit vorgefertigten Lösungen zufrieden. In acht spannenden Impuls-Sessions laden wir ein Herausforderungen zu meistern und die individuellen Potentiale zur Entfaltung zu bringen.

Do, 07.09.2017, 9:00 – 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 65,00 €

Foto: Jens Schneider

Münsterpremiere
Tina Teubner
Wenn du mich verlässt komm ich mit
Musikkabarett

Tina Teubner, begnadete Komikerin, überirdische Musikerin, Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes, hat die Erziehung ihres Mannes erfolgreich abgeschlossen und sucht nach neuen Herausforderungen.

Die Grenzen zwischen „privat“ und „politisch“ sind nicht mehr aufrecht zu erhalten.

Die Welt brennt: Tina wagt den Blick ins Innerste. Mit ihrer rasiermesserscharfen Intelligenz, ihrem unwiderstehlichen Humor und ihrer weltumfassenden Herzenswärme scheucht sie ihr Publikum auf: Nicht kratzen. Waschen.

Fr, 08.09.2017
Eintritt: 21,00 € / 18,00 €

Foto: Marion Besse-Sandmann

Konzert
Nacht der Jugendkultur
JKS RiffRaff 2017 mit Tomi Basso

Im Rahmen der langen Nacht der Jugendkultur rocken Tomi Basso, Münsteraner
Vollblutmusiker und Dozent des Musikbereiches der Jugendkunstschule, rockt gemeinsam mit seinen Schülerinnen und Schülern die Bühne des Kreativ-Hauses mit einer Mischung aus Rock, Blues, Jazz, Funk und Pop – an Schlagzeug, Bass und Gitarre, solo und als Band.

Sa, 30.09.2017, 18:00 Uhr
Eintritt: 3,00 € / 2,00 €

Oktober

Vernissage
drei.KUNST

drei.KUNST ist ein Ausstellungsprojekt, das die Begleitung und Förderung von
Nachwuchskünstler/innen aus dem Raum Münster zum Ziel hat und neue Ausstellungsflächen für Bildende Künstler/innen im Kreativ-Haus schafft. drei.KUNST will dabei jungen Künstler/innen einen Einstieg in die Münsteraner Kulturszene bieten und sie bei ihren ersten Schritten zum selbständigen Kunstschaffenden unterstützen und beraten.

Do, 12.10.2017, 18:00 Uhr
Eintritt frei.

Foto: Anna Repgen

Premiere
'Theaterhandwerk' – präsentiert Theater in seiner Totalität!
Das Ensemble präsentiert nach dem Erfolg 'Freie Sicht' in 2016 ein neues Stück.

Das Theaterhandwerk wächst über die Vermittlung von Theaterbasics und Spieltraining hinaus. Hier wird intensiv mit einem festen Ensemble über ein dreiviertel Jahr eine Inszenierung erarbeitet in allen Bereichen: Schauspiel, Regie, Dramaturgie, Bühnenbild und Aufführungsorganisation. Und abschließend auf der Bühne im Kreativ-Haus präsentiert. Theater in seiner Gänze / Vollkommenheit / Totalität!

Fr, 27., & Sa, 28.10.2017, jeweils 20:00 Uhr
Eintritt: 5,00 €

November

Geburtstagsfeier
Kunst und Köstlichkeiten

Kultur - Häppchen aus den Höhepunkten des Jubiläumsjahres.

Sa, 18.11.2017, 15:30 Uhr

Eintritt frei.

Dezember

Lesung
Weihnachten in Bullerbü und Lönneberga
Geschichten von Astrid Lindgren

An diesem vorweihnachtlich-adventlichen Nachmittag treffen die Bullerbü-Kinder Lisa, Lasse, Bosse, Inga, Britta und Ole auf Michel vom Katthult-Hof. Bis zum Weihnachtsfest ist es nicht mehr weit.
In Bullerbü und in Lönneberga wird gebacken und eingemacht, dass es eine Freude ist.
Und weil die Ärmsten im Armenhaus auch ein frohes Weihnachtsfest haben sollen, bringt ihnen Michel Fleischsülze und Pfefferkuchen, Safranstollen und Schnupftabak.
Währenddessen steigt in Bullerbü die Aufregung von Minute zu Minute, es ist kaum mehr aufzuhalten, denn jetzt dauert es nicht mehr lange bis zur Bescherung. Die schönsten Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren liest die Theaterpädagogin Luisa Hausmann.

So, 10.12.2017, 16:00 Uhr
Eintritt: 5,00 € / 3,00 €

Weiterbildung

Dem eigenen Potential vertrauen - Einführungs - Workshop am Sa, 14. Oktober

Ob verbale Schlagfertigkeit, Resilienz – die Widerstandsfähigkeit im Umgang mitschwierigen...


Theaterbühne

Henning Schmidtke - Egoland. Stand up Kabarett - Samstag, 21. Oktober

Kaufen Sie Milch von Kühen aus Bodenhaltung, auch wenn sie viel teurer ist? Lassen Sie an der...


Jugendkunstschule

HEIMAT HOCH X

Kostenfreies Theater-Tanz-Musik Projekt für Kinder & Jugendliche ab 10 Jahren