Elementary Dance

Tsutomu Ozeki Foto: Anna Repgen

"Tanze, als würde niemand zusehen." (Mark Twain)

Aus seiner tänzerisches Erfahrungen heraus, entwickelte Tsutomu Ozeki diese Methode die es Tanzenden ermöglicht, die Intensität des eigenen tänzerischen Erlebens zu erfahren und die Bedeutung des intuitiven, spontanen und eigenschöpferischen Handelns zu erfahren.

Aktuelles:

Grundbildung Theaterpädagogik (anerkannt vom BuT) - Informationsabend am Mo, 19. Februar

Ziele der Fortbildung sind neben der Vermittlung von fundiertem theaterpädagogischem Fachwissen und...


Lust auf Improvisation 1 - Grundstufe am Sa, 24. Februar

Ob wir wollen oder nicht, wir improvisieren tagtäglich. Denn unverhofft kommt oft, Leben ist nicht...


Sprache schafft Wirklichkeit - bewusste Sprache schafft Veränderung - Workshop am Sa, 24. Februar

Wir nutzen Sprache, um uns mitzuteilen, auszudrücken, abzusprechen und vieles mehr. Dabei verwenden...


Kundalini - Yoga - Immunsystemstärkung - Workshop am Sa, 24. Februar

Yoga gilt seit jeher als Möglichkeit zur Ruhe zu kommen, den Geist zu klären und den Körper gesund...


Bitte vormerken:

In den Schulferien NRW und an den gesetzlichen Feiertagen finden in der Regel keine Kurse statt. Bitte beachten Sie die Ausschreibung.

  • Weihnachtsferien: 25.12.17 - 05.01.18
  • Osterferien: 26.03. - 06.04.18
  • Sommerferien: 16.07. - 28.08.18
  • Pfingstferien: 22. - 25.05.18
  • Feiertage: Mo, 12.02. | Di, 01.05. | Do, 10.05. | Mo, 21.05. | Do, 31.05.2018