Body-Mind Centering (BMC)

"Die schönste Harmonie entsteht durch Zusammenbringen der Gegensätze." (Heraklit)

Body-Mind Centering ist eine Form der Körperarbeit, die von Bonnie Bainbridge Cohen und ihrem Team seit den 70er Jahren entwickelt wird. Sie vereint anatomische und physiologische Kenntnisse mit der individuellen Erfahrungsebene. Ziel dieser Methode ist, zu einem gesunden „Gebrauch“ des Körpers zu gelangen und auf vielfältige Weise das eigene Potential zu erweitern. Für Menschen, die in sozialen, pädagogischen, therapeutischen und künstlerischen Berufen tätig sind, bietet das BMC eine grundlegende Fortbildung im Hinblick auf die Integration von Körper- und Bewegungsansätzen, die in diesen Arbeitsfeldern Verwendung finden.


Alle Angebote können ohne weitere Vorkenntnisse belegt werden.

Aktuelles:

Improvisationstheater für Anfänger/innen - Neuer Kurs ab Mi, 18. April

Im Improtheater ist das höchste Ziel im Moment zu sein, nicht vorauszuplanen und Impulse der...


NEU: Faszien - Yoga - neuer Kurs ab Do, 19. April

In diesem Kurs geht es darum, dem Kopf eine Pause zu gönnen und das "Permanentdenken",...


Lust auf Improvisation 2 - Aufbaustufe am Sa, 14. April

Ob wir wollen oder nicht, wir improvisieren tagtäglich. Denn unverhofft kommt oft, Leben ist nicht...


BMC - Special: Regeneration und Authentische Bewegung am So, 15. April

Die BMC-Specials sind Gelegenheiten, die Arbeit des Body-Mind Centering kennen zu lernen, stellen...


Bitte vormerken:

In den Schulferien NRW und an den gesetzlichen Feiertagen finden in der Regel keine Kurse statt. Bitte beachten Sie die Ausschreibung.

  • Weihnachtsferien: 25.12.17 - 05.01.18
  • Osterferien: 26.03. - 06.04.18
  • Sommerferien: 16.07. - 28.08.18
  • Pfingstferien: 22. - 25.05.18
  • Feiertage: Mo, 12.02. | Di, 01.05. | Do, 10.05. | Mo, 21.05. | Do, 31.05.2018