Improvisationstheater

"Einige Menschen sehen die Dinge, wie sie sind, und fragen: Warum? Ich träume nie da gewesene Träume und frage: Warum nicht?"                                   (George Bernard Shaw)

Improvisation bedeutet mit wenigen Vorgaben spontan und 'aus dem Bauch heraus' eine Szene zu spielen ohne zu wissen was passieren wird. Das wunderbare Erlebnis daran: Jede Szene ist eine Premiere! Eine noch nie da gewesene Geschichte.

Fotos: Anna Repgen


TITEL VA-NR. DOZENT/IN DATUM
Improvisationstheater 'Ad Hoc' - Jahreskurs JK 3526 Johanna Wiesen 10.01.18
Improvisationstheater 'Improsant' - Jahreskurs JK 1518 Johanna Wiesen 09.01.18
Improvisationstheater - Anfänger/innen K 2524 Johanna Wiesen 30.05.–11.07.18
Infoabend - Grundbildung Theaterpädagogik Olaf Herzog 28.05.18
Infoabend - Grundbildung Theaterpädagogik Olaf Herzog 11.06.18
Resilient im Job mit Improtheater-Warm-ups K 2521 Katrin Röntgen 28.05.–02.07.18
Resilient im Job mit Improtheater-Warm-ups WS 2522 Katrin Röntgen 16.06.18