Programm

Conjak

Diva. Macht. Mut.

Marlene Dietrich, Zarah Leander, Marika Rökk und Claire Waldoff zwischen Widerstand und Opportunismus

In wie weit waren deutsche Diven in den 30er und 40er Jahren Meinungsmacherinnen? Warum ließen sich die Einen von den Machthabern instrumentalisieren und die Anderen nicht?

Ist es wirklich nur eine Frage des Mutes oder des Charakters? Wie viel Verdrängung ist nötig, um unter einem Unrechtsregime weiter arbeiten zu können? Und beeinflusst der Grad der moralischen Integrität den Wert des künstlerischen Schaffens? 

Diesen Fragen spüren Christiane Hagedorn (Gesang), Martin Scholz (Piano) und Dieter Kuhlmann (Bass) ohne moralischen Zeigefinger nach und präsentieren einen musikalisch-komödiantischen Abend über vier außergewöhnliche Frauen, die zwischen Pandemie, Wirtschaftskrise und Weltkrieg zu Ikonen für Millionen wurden und im Sturm der Geschichte vor allem eines sein wollten: Künstlerinnen. 

Christiane Hagedorn singt nicht nur ihre Lieder, mit facettenreicher, erstaunlich wandelbarer Stimme und feinem musikalischem Gespür, sondern lässt jede der Diven selbst zu Wort kommen, skizziert sie auf subtile Weise in kleinen Szenen- basierend auf Originalzitaten aus Interviews und Memoiren- und hat dabei mit Martin Scholz und Dieter Kuhlmann nicht nur zwei virtuose Musiker, sondern auch fabelhafte Spielpartner an ihrer Seite.

Bildnachweis: Thoralf Winkler

Datum, Zeit

Freitag, 10.März 2023, 20:00 Uhr

Ort

Theaterbühne im Kreativ-Haus
Diepenbrockstraße 28, 48145 Münster

Hier finden Sie uns: google maps

Preis Vorverkauf

€ 19,00/ € 14,00 (erm.) Tickets über localTicketing
(zzgl. Systemgebühr)


Zur Übersicht