Programm

Simon & Jan

Wir waren jung und rauchten das Geld

Sie haben auf Barhockern begonnen. Sie haben in Kneipen gespielt. Sie sind von Barhockern gefallen und sanft auf den großen Bühnen der Republik gelandet. Sie waren mit Götz Widmann auf Tour, haben gemeinsam Kiffer-Hymnen gesungen und wurden mit nahezu allen Kabarettpreisen überhäuft, die der deutschsprachige Raum zu bieten hat.

Am Anfang waren da zwei Gitarren und zwei Stimmen. Dann kam die Loopstation. Der Beat. Das Orchester. Halleluja! 16 Jahre wie im Rausch. Rund 1600 Auftritte. 8.000.000 zurückgelegte Kilometer.

Vier abendfüllende Programme. Zahlreiche Auftritte für Funk und Fernsehen. Sie haben sich die Bühne mit Stoppok, Wader, Wecker und Mey geteilt, ihr eigenes Label gegründet und ein kleines Festival ins Leben gerufen, auf dem sich die Größen der Szene die Klinke in die Hand geben.

Die Bilanz nach 16 Jahren ist alles andere als ernüchternd: Wir waren jung und rauchten das Geld. Simon & Jan präsentieren in ihrem neuen Programm das Beste aus 16 wilden Liedermacherjahren. Warum? Weil sie können.

„Anrührend wie Simon & Garfunkel und überraschend wie Rainald Grebe.“
 Laudatio Prix Pantheon

Bildnachweis: André Gmür

Datum, Zeit

Samstag, 02.September 2023, 20:00 Uhr

Ort

Theaterbühne im Kreativ-Haus
Diepenbrockstraße 28, 48145 Münster

Hier finden Sie uns: google maps

Preis Vorverkauf

€ 21,00/ € 16,00 (erm.) Tickets über localTicketing
(zzgl. Systemgebühr)


Zur Übersicht