Programm

Schrägstrichtheater

Feel the Fool

PREMIERE

The fool - der Narr ist keine Spielfigur, sondern ein Bündel von Eigenschaften. Er ist offen, eins mit sich selbst und bereit in die Extreme zu gehen, er stellt Grenzen, Tabus und bestehende Ordnungen in Frage, er ist neugierig und extrem spielfreudig. 

„Feel the Fool“ ist das neueste Projekt des Schrägstrichtheaters. Es experimentiert mit der aus England bekannten Improvisationsmethode des „fooling“.

Der Fool ist Alles und Nichts zugleich. Er verurteilt nicht. Er plant nicht. Er ist einfach nur er selbst. Er ist spontan, präsent und humorvoll. Er löst die Probleme nicht, er spielt mit Ihnen. Er scheut das Risiko nicht, ist verwundbar aber unzerstörbar. Er lebt im Hier und Jetzt um seiner selbst willen, er tut absichtlich nichts, lässt geschehen.

 

Das Ensemble besteht aus vier SpielerInnen, die im Fooling ausgebildet sind und ImprovisationskünstlerInnen mit geistiger Behinderung.
Unter der Regie von Annette Knuf und dem Coaching der Foolerin Hilde Cromheecke gründet sich ein Ensemble, welches nun regelmäßig zu sehen sein wird.

 

Das Schrägstrichtheater ist in der Kulturlandschaft Münsters seit 2002 fest verankert. 2013 wurde der gemeinnützige Verein Schrägstrichtheater e.V. - Verein zur Förderung der inklusiven Kulturarbeit von/mit Menschen mit Behinderung
 gegründet. Für das Projekt "LebLos!" erhielt das Schrägstrichtheater 2015 den Inklusionspreis des Landes NRW.

"Feel the Fool" - ein Theaterabend der Improvisation und Inklusion.

Förderer: Aktion Mensch, Sparkasse Münsterland Ost

Bildnachweis: Peter Lessmann

Datum, Zeit

Samstag, 23.Juni 2018, 20:00 Uhr

Ort

Theaterbühne im Kreativ-Haus
Diepenbrockstraße 28, 48145 Münster

Hier finden Sie uns: google maps

Preis Abendkasse

€ 13,00/ € 8,00 (erm.)

Preis Vorverkauf

€ 10,00/ € 5,00 (erm.) Tickets über localTicketing
(zzgl. Systemgebühr 1,17 Euro)

PREMIERE


Zur Übersicht