Workshop: Zeitungsspinnerei ONLINE

Ihre ausgelesene Tageszeitung ist zum Wegwerfen zu schade, vielmehr kann sie zu erstaunlich robustem und langlebigem Zeitungsgarn versponnen werden, das sich sogar für Häkel- und Strickprojekte und viele weitere Kreativtechniken eignet.

Nicht nur in Zeiten geschlossener Wollgeschäfte ist Zeitungsgarn eine kostenlose und nachhaltige Alternative. Wenn Sie sich einmal mit der Herstellung vertraut gemacht haben, sind Ihrer Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Aber Vorsicht: Es könnte auch Sie süchtig machen!

Unter dem Motto „Spinnen Sie Ihr eigenes Zeitungsgarn“ bieten wir in Zusammenarbeit mit der Zeitungsspinnerin Marita Drees aus Borken-Weseke einen Online-Workshop als ZOOM-Konferenz an.

Sie erlernen Schritt für Schritt, wie Sie aus Zeitungspapier Garn herstellen können und welche kreativen Möglichkeiten das Material bietet.

Das Arbeitsmaterial (Handspindel, Anleitung, Klebestift und Zeitungsstreifen) kann als Leihgabe im Kreativ-Haus abgeholt werden. Bitte fragen Sie per E-Mail parallel zu Ihrer Anmeldung an, zu welcher Zeit eine Abholung möglich ist. Alternativ schicken wir auf Wunsch das Starterset zu.

Im Anschluss an den Workshop können Sie entscheiden, ob Sie das Material gleich behalten und weitermachen wollen. Für das Materialpaket wird dann ein Preis von 17,50 € veranschlagt.

Wer unter Anleitung ein erstes kleines Projekt, beispielsweise einen Glasuntersetzer oder Serviettenring häkeln möchte, benötigt Häkelkenntnisse und eine Häkelnadel Stärke 6.

Einen schönen Einblick in die Möglichkeiten der Zeitungsspinnerei finden Sie auf der Webseite der Dozentin, Marita Drees.

(Bild: Marita Drees)

VA-NR.

WS 2350

DATUM | ZEIT

17.03.21 | 18:30–21:30 Uhr

WOCHENTAG | TERMINE

Mittwoch | 1 Termine

RAUM

ONLINE
Einladung zum virtuellen Seminarraum per E-Mail vor Veranstaltungsbeginn

 

 

DOZENTIN

Marita Drees
PREIS
€ 29,00
   
   
ERM.
€ 27,00
   
   

4 Ustd.

Anmeldung


zurück zur Übersicht