Ukulele

"Musik verbindet uns mit unsichtbaren Fäden." (Pam Brown)

Wer an die Ukulele denkt, denkt an Hawaii. Dabei stammt die Ukulele - damals noch als Braguinha bekannt - ursprünglich aus Portugal und wurde im 19. Jahrhundert aus Madeira in den pazifischen Inselstaat importiert. 

Nichtsdestotrotz verströmt kaum ein Instrument mehr den Charme und die Frische von Sonne, Strand und Meer. Der leichte und fröhliche Klang des kleinen Saiteninstruments bringt Sommerstimmung und gute Laune. Kein Wunder, dass sich die Ukulele immer größerer Beliebtheit erfreut und immer häufiger Einzug in aktuelle Pop- und Chartmusik findet. Auch im Sommer im Park oder am Strand ertönt immer öfter der warme Sound der Ukulele beim geselligen Beisammensein. 

In unseren Kursen haben Sie selbst Gelegenheit dieses tolle Instrument kennen und spielen zu lernen. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt, so dass Sie individuell und in ihrem Tempo lernen können. 

Eine Ukulele kann auf Wunsch von uns ohne zusätzliche Kosten gestellt werden. Geben Sie dies gerne bei der Anmeldung an.


TITEL VA-NR. DOZENT/IN DATUM
Ukulele III K 1453 Felix Möller 27.01.–16.03.20
Ukulele I K 1451 Felix Möller 27.01.–16.03.20
Ukulele II K 1452 Felix Möller 27.01.–16.03.20
Ukulele I K 2451 Felix Möller 27.04.–15.06.20
Ukulele II K 2452 Felix Möller 27.04.–15.06.20
Ukulele III K 2453 Felix Möller 27.04.–15.06.20