Workshop: Blues-Harp Aufsteiger

Dieser Kurs ist die direkte Fortsetzung des Blues-Harp-Starter Workshops und richtet sich an SpielerInnen, welche bereits mit den elementaren Grundtechniken wie Einzelton/Melodiespiel etwas vertraut sind. Der Schwerpunkt liegt hierbei in der Vertiefung von Spieltechniken wie z.B. Bending, Tongue-Blocking, Vibrato etc., die für den typisch bluesig klingenden Sound benötigt werden. Darüber hinaus werden auch viele musiktheoretische Fragen rund um das Thema Blues besproochen, etwa "Welche Töne klingen richtig und welche sollte man vermeiden?" oder "Was ist eine Blues Tonleiter?". Vorgestellt wird auch das 12-Takt-Blues-Schema und anhand vieler praktischer Übungen erarbeitet.

Benötigt wird eine "10-Kanal diatonische Mundharmonika nach dem Richter-System" in C-Dur. Diese kann auch beim Kursleiter direkt vor Ort erworben werden.

Vor Kursbeginn können alle Interessenten gerne Kontakt zum Kursleiter aufnehmen und sich bei allgemeinen und individuellen Fragen rund um den Workshop und die Mundharmonika beraten lassen.

VA-NR.

WS 4461

DATUM | ZEIT

12.12.21 | 10:00–16:00 Uhr

WOCHENTAG | TERMINE

Sonntag | 1 Termine

RAUM

Raum 3
Kreativ-Haus

DOZENT/IN

Martin Fetzer
PREIS
€ 64,00
   
   
ERM.
€ 58,00
   
   

8 Ustd.

Anmeldung


zurück zur Übersicht