Workshop: Digital Detox für ein Leben in Balance in digitalen Zeiten

Unsere Lebens- und Arbeitswelt ist geprägt durch digitale Medien und Technik. Neben den vielen
Vorzügen, die wir gern nutzen, birgt unser digital bestimmtes Leben auch negative
Begleiterscheinungen wie Unkonzentriertheit, Entscheidungsblockaden, Unzufriedenheit, Stress
und Druck.

Um diesem Overload und den damit verbunden Problemen für Körper, Geist und Seele zu
entgehen, hilft es sich durch offline-Zeiten digital zu entgiften.

Wie dies gelingen kann, beleuchten wir in diesem Workshop. Wir schauen darauf, was ein
Übermaß an digitalem Leben mit unserem Organismus macht und wie wir uns mehr Freiraum für
vertiefendes konzentriertes Arbeiten (Deep-Work), Entwicklung von neuen Ideen und damit mehr
Entschlusskraft für Entscheidungen verschaffen können. Welche Möglichkeiten haben wir, einen
ausbalancierten Umgang mit digitalen Medien und Technik zu finden, um zufriedener und
entspannter zu arbeiten und zu leben.

Mit vertiefendem Wissen, kreativen Übungen, Naturerlebnissen und Methoden aus dem Coaching
finden wir einen Weg zur eigene Kraft.

Inhalt:

  • Auswirkungen der Digitalisierung auf unsere Lebens- und Arbeitswelt (Körper, Geist, Seele)
  • Das eigene Nutzungsverhalten bewusst machen
  • Deep-Work - Konzentriertes Arbeiten & Kreativität wiederfinden
  • Naturverbundenheit - Der Zugang zu sich selbst und zur eigenen Kraft
  • Offline-Zeiten - wie geht das?
  • Umsetzungsideen für den Alltag

VA-NR.

WS 3115

TERMINE

2

DATUM

03.–04.10.20

ZEIT

10:00–16:00 Uhr

RAUM

Raum 6
Kreativ-Haus

WOCHENTAG

Samstag und Sonntag

DOZENT/IN

Doris Reich
Angelika Lindner

PREIS

€ 185,00

ERM.

€ 170,00

genaue Workshopzeiten:

Sa, 10:00 - 17:00 Uhr

So, 9:00 - 13:00 Uhr

Aufgrund der Coronaschutzverordnung können max. 8 Teilnehmer*innen an dem Kurs teilnehmen. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht