Theater

"Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben." (Oscar Wilde)

 

Theater spielen ist mehr als einen Text auswendig zu lernen und ihn auf der Bühne vor einem Publikum zu präsentieren. Theater kann in seiner Vielfalt und Tiefe künstlerischer Gestaltungsweise ein Raum dafür sein, neue Persönlichkeitsmerkmale zu entwickeln und andere zu stärken. Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Motivation sind nur einige Beispiele. Das Theater gibt mit seinen vielen verschiedenen Genres die Möglichkeit gemeinsam zu experimentieren. Dies bedeutet nicht, auf methodische und theoretische Grundlagen zu verzichten, sondern zu erlernen mit ihnen zu 'spielen'.

 

 

Aktuelles:

Grundbildung Theaterpädagogik - Informationsabend am Mi, 11. Dezember

Ziele der Fortbildung sind neben der Vermittlung von fundiertem theaterpädagogischem Fachwissen und...


Fortbildung Integrative Körperarbeit auf der Basis des Body-Mind Centering - Beginn: 24. November

Diese Fortbildung basiert auf den Grundannahmen, dass Körper, Geist und Seele eine untrennbare...


Yoga - NEUER Kurs ab Do, 23. November

In diesem Kurs geht es darum, dem Kopf eine Pause zu gönnen und das "Permanentdenken",...


Modern Dance - Tanztechnik Anfänger/innen, Kursbeginn am Do, 9. November

Tsutomu Ozekis vielseitiges Training vermittelt grundlegende und weiterführende Elemente des...


Bitte vormerken:

In den Schulferien NRW und an den gesetzlichen Feiertagen finden in der Regel keine Kurse statt. Bitte beachten Sie die Ausschreibung.

  • Sommerferien: 17.07. - 29.08.17
  • Herbstferien: 23.10. - 03.11.17
  • Weihnachtsferien: 27.12.17 - 05.01.18
  • Feiertage: Di, 03.10. | Di, 31.10. | Mi, 01.11.2017