Karten

  1. Kartenvorverkauf
    Karten können im Vorverkauf von Montag bis Donnerstag, 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr im Anmeldebüro im Kreativ-Haus erworben werden. Karten im VVK sind um 1 Euro günstiger.

  2. Reservierung
    Kartenreservierungen sind unter 0251 – 89 90 09 – 20 oder online in der Einzelansicht des Programms möglich.
    Reservierte Karten müssen bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden. Es gilt freie Platzwahl.

  3. Abendkasse
    Die Abendkasse und das Café öffnen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn (nur für Karten am gleichen Tag).

  4. Verschickung
    Gerne schicken wir Ihnen Karten und Gutscheine auch gegen eine Gebühr von 2,50 Euro per Post zu.  Ermäßigte Karten können wir leider nicht verschicken und es entfällt die VVK-Ermäßigung von 1 Euro pro Karte.

  5. Ermäßigungen
    Der ermäßigte Kartenpreis gilt für Schüler, Studierende und Auszubildende, FSJler und Schwerbehinderte (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises).

  6. Geschenkgutscheine
    Geschenkgutscheine für eine Veranstaltung Ihrer Wahl erhalten Sie im Anmeldebüro. Der Empfänger kann den Gutschein ganz unkompliziert einlösen. Einfach telefonisch im Kreativ-Haus die Wunschvorstellung nennen und zur Abholung der Karte an der Abendkasse den Gutschein mitbringen. Dieser wird dann gegen eine Eintrittskarte eingetauscht. Gutscheine sind von Ermäßigungen ausgenommen.                                                                                                                                                        
  7. Warteliste
    Bei ausverkauften Vorstellungen wird mit Beginn der Abendkasse eine Warteliste eingerichtet. Verkauf nicht abgeholter Karten kurz vor Beginn der Vorstellung. Nach Beginn der Vorstellung kein Einlass.

  8. Kartenrückgabe
    Im Vorverkauf erworbene Karten und Gutscheine können nur bei Ausfall der Veranstaltung zurückgegeben werden.

Presseschau

Die volle Breitseite für AfD-ler

„Buschtrommel“ in neuer Besetzung: Programm „Dumpf ist Trumpf“ kommt gut an


Kabarett mit Hans Gerzlich

Manager mit Banane am Ohr


Das Meer hinter Köln

Dagmar Schönleber im Kreativ-Haus


„Essere in ballo“ im Kreativ-Haus

Persönlichkeit steht auf dem Spiel