Fortbildung Theaterpädagogik

"Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben." (Oscar Wilde)

Theater spielen ist mehr als einen Text auswendig zu lernen und ihn auf der Bühne vor einem Publikum zu präsentieren. Theater kann in seiner Vielfalt und Tiefe künstlerischer Gestaltungsweise ein Raum dafür sein, neue Persönlichkeitsmerkmale zu entwickeln und andere zu stärken. Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Motivation sind nur einige Beispiele. Das Theater gibt mit seinen vielen verschiedenen Genres die Möglichkeit gemeinsam zu experimentieren. Dies bedeutet nicht, auf methodische und theoretische Grundlagen zu verzichten, sondern zu erlernen mit ihnen zu 'spielen'.

Die neue Fortbildung "Grundbildung Theaterpädagogik (BuT)" ist anerkannt nach den neuen Richtlinien des Bundesverbandes Theaterpädagogik e.V.

Start der Fortbildung: 04.05.2019

Kosten:

Die Fortbildung kostet insgesamt 3.900,00 €. Vor Beginn ist eine Anzahlung von 220,00 € zu leisten. Die Restzahlung kann komplett oder im Rahmen einer Ratenzahlung von 160,00 € in 23 Monaten oder in vier Quartalsraten von 920,00 € beglichen werden. Für die Fortbildung kann der NRW Bildungsscheckbeantragt werden.

Anmeldung:

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Jede eingehende Anmeldung wird als verbindlich betrachtet. Die Teilnahme ist auf 12 Personen je Fortbildungsdurchgang begrenzt. Nach Eingang der Anmeldung senden wir Ihnen einen Anmeldebestätigung und eine Fortbildungsvereinbarung zu. Die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Die Anmeldung kann auf verschiedenen Wegen erfolgen:

·     telefonisch: 0251-89 90 09-0

·     Fax: 0251-89 90 09-42

·     online: www.kreativ-haus.de

·     E-Mail: info@kreativ-haus.de

·     Persönlich: Mo-Do, 10:00-12:00 Uhr & 15:00-18:00 Uhr

(Für Schulferien in NRW gelten andere Öffnungszeiten, die Sie dem Anrufbeantworter entnehmen können)

Veranstaltungsort:

Die Fortbildung findet im Kreativ-Haus, Diepenbrockstr. 28 in Münster statt.

Anmeldeschluss:

Ist drei Woche vor Beginn der Fortbildung. Da die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt (max. 12 Personen) empfehlen wir eine rechtzeitige Anmeldung.

Lerninhalte der Grundbildung Theaterpädagogik

SPIELEN
  • Performance
  • Ensembletraining
  • Improvisationstheater
  • Schauspiel
  • Stimmtraining
  • Körper & Bewegung
  • Boal
  • Biografisches TheaterKreat
  • ives Schreiben
ANLEITEN
  • Grundlagen der Theaterpädagogik
  • Arbeitsfelder der Theaterpädagogik
  • Didaktik
  • Teaching in role
  • Moderation
INSZENIEREN
  • Theaterwissenschaften
  • Ästhetische Mittel
  • Dramaturgie
  • Regie
ORGANISIEREN
  • Kosten & Finanzierungsplan
  • Recht
  • Marketing