Bilder: Vera Ziegler

drei.KUNST

"...denn die Kunst ist eine Tochter der Freiheit..." (Friedrich Schiller)

"drei.KUNST" ist ein Ausstellungsprojekt, das der Begleitung und Förderung von Nachwuchskünstler/innen der Bildenden Kunst aus dem Raum Münster dient und neue Ausstellungsflächen für junge Künstler/innen und für die Stadt schafft.

Das Kreativ-Haus zeigte die erste Ausstellung von Oktober bis Dezember 2016  im Rahmen des Projektes drei.KUNST, das jungen Künstlerinnen und Künstlern einen Einstieg in die Münsteraner Kunstszene bietet und mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Münster im Herbst 2016 zum ersten Mal umgesetzt werden konnte. 

In diesem Jahr konnte die junge Künstlerin Vera Ziegler für das Projekt gewonnen werden.

Ziegler (*1986) studierte Soziale Arbeit und Soziokulturelle Studien an der UdK Berlin und der Kunstakademie in Münster. Inspiration für ihre ethnografisch geprägten Illustrationen und Gemälde fand sie vor allem während eines Auslandssemesters in Barcelona und mehreren Reisen vor allem nach Latein Amerika. Erste Ausstellungen in Berlin (u.a. in der Nicaraguanischen Botschaft), Münster und dem Münsterland folgten, sowie eine Filmausstahlungen beim ethnografischen Festival in Magdeburg.

drei.Kunst trifft Lebensweltforscher

In diesem Jahr kooperiert das Projekt drei.KUNST mit dem Projekt Lebensweltforscher der Jugendkunstschule des Kreativ-Haus.

Im Rahmen von Lebensweltforscher werden die teilnehmenden Kinder und Jugendliche gemeinsam mit der Künstlerin Vera Ziegler zu den Themen und Werken der akuellen Ausstellung arbeiten und diese als Inspiration für das eigene künstlerische Schaffen nutzen. Alle Informationen zum Projekt und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie bei den Lebenswertforschern.